0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen
Magazin-News

Konstituionalismus


Konstituionalismus ist vom F.ühkonstitutionalismus zu unterschieden. Je nachdem, ob sich mehr die Polition des Monarchen oder der Volksbewegung durchsetzte, spricht man von unterschieden. Die Pillersdorfʻsche Verfassung war Frühkonstitutionell, da die monarchische Legitimität weitergeführt wurde. Der eigentliche Konstitutionalismus war eine Periode zwischen 1867-1918. Kennzeichen waren eine Verfassung im formellen Sinn, Vereinbarungsgrundlage zwischen Monarch und Volksvertretung, umfassender Grundrechtskatalog, Verfassungs- und Verwaltungskontrolle durch einen unabhängigen Gerichtshof.

Definition

1867 mit dem Ausgleich. Konstitutionalismus ist das Verfechten der monarchischen Legitimität. Die Kennzeichen sind eine Verfassung im formellen Sinn, die auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen Monarch und Volksvertretung erlassen wurde. Volk und Monarch sind gemeinsam die Träger der Herrschaft. Gesetzesinitiativ- und Selbstversammlungsrecht des Parlaments, umfassender Grundrechtskatalog, unabhängiger Gerichtshof.


Hat dieser Artikel geholfen?0032

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

2 + 14 =

So funktioniert es:

Würden Sie Fragefelder bzw. Diskussionsfelder unter den Rechtsbegriffen aktiv nützen?

Bekannt aus & Partner

FV Jus Partner ÖH JKU Linz     Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH

Rechtsgebiete