Suche

Hoax

“Hoax” ist eine englische Bezeichnung für “schlechter Scherz”. Der Begriff “Hoax” hat sich im Internet als Bezeichnung für die zahlreichen falschen Warnungen vor bösartigen Computerprogrammen eingebürgert, die angeblich Festplatten löschen, Daten ausspionieren oder anderweitig Schaden auf den Rechnern der Betroffenen anrichten sollen. Hoaxe überfluten das Internet und wirken somit wie echte E-Mail-Viren; sie benötigen nur etwas mehr Zeit, weil sie auf die manuelle Weiterleitung durch die Empfänger angewiesen sind. Sie werden daher auch als “Burgenländer”- oder “Ostfriesen”-Viren bezeichnet.

Ein besonders gemeiner Hoax war etwa der Sulfnbk.exe-Virus-Hoax, der vor einem gefährlichen Virus warnte und aufforderte, eine Datei mit schwarzem Icon mit der Bezeichnung sulfnbk.exe aus dem Windows-Verzeichnis zu löschen; tatsächlich handelte es sich dabei um eine Windows-Systemdatei; Bericht bei F-Secure

Ein ganz ähnlicher Hoax war die Warnung vor der “Viren-Datei” “jdbgmgr.exe”, ebenfalls ein Windows-System-Datei.

>Ausführlicher Artikel

Bewertung dieses Artikels

Teilen   

EMPFEHLUNG

rechtsanwalt-dr-stefan-heninger-rechteasy-profilbild

Dr.

5,0
Rated 5,0 out of 5

Videos

RechtEasy Podcast

Benötigen Sie einen Anwalt / eine Anwältin?

1

Unverbindliche Anfrage stellen

2

Wir leiten diese an einen Experten weiter

3

Der Anwalt nimmt direkt mit Ihnen Kontakt auf

Wir werden in unserem Netzwerk nach den richtigen Experten für Ihre Rechtsfrage suchen. Ob und wie viel Geld die Bearbeitung Ihrer Anfrage kostet, wird er oder Sie Ihnen direkt vor Ihrer Beauftragung mitteilen. Kontaktieren Sie uns ganz einfach, indem Sie hier auf den folgenden Button klicken.

Filter

Filter Search Results