Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Feudalismus

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Mit Feudalismus wird ein Staatsordnung bezeichnet, bei dem eine adlige Oberschicht vom Herrscher auf Basis von Lehen mit Grundherrschaft sowie mit bestimmten politischen, militärischen, gesellschaftlichen und richterlichen Vorrechten/Befugnissen ausgestattet wird. Dadurch kommt es zur Herrschaft der Oberschicht über alle andern Schichten.

Das Lehenssystem ist regelmäßig durch Weitergabe von Lehensteilen mehrstufig aufgebaut. Es entsteht dann ein gestuftes System aus Vasallen und Untervasallen. Für ein Beispiel siehe unter Heerschildordnung.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/feudalismus.php 30.09.2014

Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

RechtEasy empfiehlt passende Rechtsanwälte für Ihre Rechtsfrage