Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Einwendungslehre

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Im Wechselrecht gibt es die Einwendungslehre, welche sich mit den Verteidigungsmöglichkeiten des in Anspruch genommenen Wechselschuldners befasst. Es stellt sich die Frage inwieweit Einwendungen durch Indossierung abgeschnitten werden. Es gibt präkludierte (präkludierbare) Einwendungen, welche unter bestimmten Voraussetzungen abgeschnitten werden.

Zu diesem Einwendungsausschluss trägt auch die materielle Wechselstrenge bei. Diese besagt, dass für den Inhalt der wertpapierrechtlichen Forderung der Inhalt der Urkunde maßgeblich ist.

Zweck: Umlauffähigkeit.

Siehe auch

  • Wechsel
  • Wertpapierrecht
Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

IHR ANWALT

schwarz-schoenherr-rechtsanwaelte
markus_groetschl-schwarz-schoenherr-2

RA Markus Grötschl

Allgemeinpraxis, Berufs- und Standesrecht, Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen, Gemeinderecht, Markenrecht

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​