0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen / Arbeitgeber
News

Deckungskauf

Von Deckungskauf spricht man, wenn ein Gläubiger nach einer Vertragsverletzung die nicht oder nicht ordnungsgemäß gelieferte Ware ersatzweise von einem Dritten beschaffen muss.

Hat dieser Artikel geholfen?1011

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

2 + 3 =

Partner

Rechtsgebiete