Drücken Sie Strg/Befehl + P zum Drucken
oder Speichern als PDF

Cyberkriminalität

Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Cyberkriminalität bezieht sich üblicherweise auf eine breite Palette verschiedener krimineller Aktivitäten, bei denen Computer und Informationssysteme entweder als primäres Instrument oder als primäres Ziel beteiligt sind. Cyberkriminalität umfasst traditionelle Straftaten (z. B. Betrug, Fälschung und Identitätsdiebstahl), inhaltsbezogene Straftaten (z. B. Online-Verbreitung von Kinderpornografie oder Anstiftung zum Rassenhass) und Straftaten, die nur für Computer und Informationssysteme gelten (z. B. Angriffe auf Informationssysteme, Verweigerung) von Dienstangriffen und Malware).