Beteiligung ist die Teilnahme an einer Angelegenheit, insbesondere an einer Straftat (als Täter, Mittäter, Anstifter oder Gehilfe), an einer unerlaubten Handlung, an einem Verfahren (Beteiligter) sowie an einem Unternehmen oder einer Gesellschaft (Mitglied) oder auch an Vermögen.

Literatur

Mitarbeiterbeteiligungen und Stock-Option-Pläne, hg. v. Harrer, 2. A. 2004
Bayer, W. u.a., Kapitalbeteiligungen, NJW 2003, 2567
Wagner, K., Mitarbeiterbeteiligung, NJW 2003,3081


Hat dieser Artikel geholfen?0000