Neu: Rechtsbegriffe, erklärt durch Rechtsanwälte in Videos

Dass wir Inhalte lieben, wird für die meisten unserer User nicht überraschend sein. Mit über 5500 Rechtsbegriffen, einer Anbindung zu sämtlichen Bundesgesetzen sind wir das größte kostenlose juristische Nachschlagewerk Österreichs.

Ganz besonders seit diesem Jahr ist es uns ein großes Anliegen, dem immer intensiveren Anspruch der IT gerecht zu werden. Die Plattform wurde generalsaniert.

Wie in den nächsten Monaten zu sehen sein wird, erweitern wir die Plattform aber noch um viele weitere neue Funktionen. Eine davon stellen wir hiermit vor.

Video Trend

Ein Trend, der immer intensiver erkennbar wird, ist der wachsende Konsum von Videos. Dieses Wachstum nimmt seit Jahren explosionsartig zu. Aber innerhalb der Rechtswissenschaften in Österreich ist das bisher kaum angekommen.

Das wollten wir ändern. Und das haben wir dann auch gemacht.

Denn was kann bei juristischer Recherche angenehmer sein, als sich zurückzulehnen und sich mit einfachen und verständlichen Worten Rechtsbegriffe erklären zu lassen?

Videos schaffen Mehrwert

Die Rechtswissenschaft gehört zu einem der sprachlich präzisesten Bildungswege schlechthin. Ähnlich klingende Wörter, ja sogar verschieden ausgelegt Wörter erhalten schnell eine andere Bedeutung (das war mitunter ein Grund, weshalb wir schriftliche Bearbeitungen erst manuell freischalten, nachdem wir sie fachmännisch überprüft haben).

Wir sind zu den renommiertesten und besten Rechtsanwälten des Landes gegangen und haben mit diesen gemeinsame Kooperationen geschlossen. Dadurch können wir die Qualität der Videos gleich von Anfang an so hoch wie möglich halten.

Denn wer könnte die Rechtsbegriffe besser erklären, als die einschlägigen Fachanwälte?

Wer ist unser erster Partner?

Zum Einstieg sind wir stolz, die außergewöhnlich großartige Rechtsanwaltskanzlei “Heid und Partner Rechtsanwälte GmbH” mit Sitz in der Landstraßer Hauptstraße 88/2-4, 1030 Wien präsentieren zu dürfen.

Die Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH ist eine der führenden österreichischen Rechtsanwaltssozietäten im öffentlichen Wirtschaftsrecht.

Rechtsanwalt Mag. Berthold Hofbauer (Co-Autor des Bundesvergabegesetz 2018 Kommentars) erklärt in den folgenden 10 kurzen Videos die bedeutendsten Rechtsbegriffe im Rechtsgebiet des “Vergaberechts”:

Wo sind die Videos zu finden?

Sämtliche Artikel, zu denen es Videos gibt, beinhalten das Video. Dadurch gewährleisten wir, dass die Videos bei einer konkreten Suche auch tatsächlich gefunden wird.

Zudem sind alle Rechtsbegriffe mit Videos in einer eigens dafür angelegten Kategorie eingetragen. Die Kategorien sind beinahe von überall auf unserer Plattform zugänglich. Klicken Sie einfach auf die Kategorie mit dem Titel “Rechtsbegriffe mit Videoerklärung” und schon finden sie alle Begriffe, in denen ein Video vorkommt – oder in Kürze vorkommen wird.

Die Videos sind außerdem auf unserem YouTube Kanal unter dem folgenden Link auffindbar:

https://www.youtube.com/c/RechtEasy

Folgen Sie unserem YouTube Kanal mit einem einfachen Klick, um keine Videos mehr zu verpassen.

Zum Einstieg zeigen wir den ersten Artikel der Vergaberechts-Serie.

Partner und Rechtsanwalt der Rechtsanwaltskanzlei Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH, Mag. Berthold Hofbauer, erklärt leicht verständlich, was der Rechtsbegriff “Vergaberecht” in der österreichischen Rechtsordnung bedeutet.

Vergaberecht

Direkter Kontakt zu Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH

Landstraßer Hauptstraße 88/2-4, 1030 Wien
Tel: (+43) 1 9669 786
Fax: (+43) 1 9669 790
e-mail: [email protected]
web: www.heid-partner.at

Welche Rechtsgebiete kommen als nächstes in Videoform?

In den nächsten Wochen und Monaten erwartet unsere Leser daher eine Vielzahl an Videos aus unterschiedlichen Rechtsgebieten, um den Konsum von Themen des österreichischen Rechts noch angenehmer zu machen.

Lassen Sie sich überraschen. Wir befinden uns mit einigen Kanzleien in unterschiedlichen Stadien. Manche Kanzleien wurden bereits abgedreht und werden geschnitten und bei anderen Kanzleien steht der Dreh vor der Türe.

Wir werden jedenfalls über unsere neuen Partnerschaften berichten.

Schreiben Sie uns gerne jederzeit, wenn Sie Kooperationspartner werden möchten oder Kommentare zu diesem Beitrag haben.