Nach langer Planung, Vorbereitung und Entwicklung war es im letzten März endlich soweit:

Der langersehnte Relaunch von RechtEasy.at ist erfolgreich durchgeführt worden. Sehr erfolgreich sogar.

 

Das zeigen uns nicht zuletzt unsere Zugriffszahlen, die seit dem Relaunch wöchentlich um bis zu 10% steigen. Im vergangenen Monat hatten wir sage und schreibe über 100.000 Zugriffe auf unsere Website.

WIE IST DIE IDEE VON RECHTEASY.AT ENTSTANDEN?

RechtEasy kam bereits im Jahr 2012 auf die Welt, als der Gründer, damals selber noch Student am Juridicum, Fragebögen von einem ehemaligen Professor durcharbeitete.
~
Immer wieder wurde nach Rechtsbegriffen gefragt, die weder in den (dicken) Lehrbüchern, noch sonst irgendwo zu finden waren.
i
Frustriert über die verlorene Lernzeit, fing er an, diese Begriffe zu googeln, jedoch ohne Klarheit. Bei jedem Begriff war nicht sicher, ob es sich bei der Erklärung (beispielsweise auf Wikipedia) um deutsches oder schweizer Recht handelte oder auch für uns in Österreich gilt.
“Wer kennt schon alle Rechtsbegriffe auswendig oder hat ein umfangreiches Gesetzes-Nachschlagewerk ständig griffbereit?”

/
Aus dieser Idee entwickelten sich unzählige spannende Kooperationen, Partnerschaften und wertschätzende Beziehungen mit unseren Usern. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Menschen, die hinter der Vision von RechtEasy.at stehen.

Nach vielen Jahren und unzähligen Rückmeldungen war es nunmehr an der Zeit, die Plattform auf zukunftsorientierte Beine zu stellen.

WAS HAT SICH SEIT DEM RELAUNCH AUF RECHTEASY.AT ALLES GETAN?

In den vergangen Monaten sind viele Neuerungen auf der Website hinzugekommen.

Über 5000 Rechtsbegriffe können nun in durchschnittlich unter 2.3 Millisekunden gefunden werden. Alle österreichischen Bundesgesetze werden direkt aus dem RIS tagesaktuell dargestellt und können genau wie auch die Rechtsbegriffe nachgeschlagen werden.

Ein weiteres unglaublich spannendes Feature ist, dass nun auch juristische und steuerbezogene Stelleninserate gesucht und gefunden werden können. Dies ganz einfach und direkt über die gleiche Suchfunktion, die bereits für die Rechtsbegriffe und Bundesgesetze verwendet wird.

Das war erst der Anfang

1

Wir hören hier selbstverständlich nicht auf.

Bleiben Sie gespannt und freuen sich über die bevorstehenden Entwicklungen unserer Plattform.

2

Danke für das tolle Feedback

Wir freuen uns für das überaus hohe Interesse und das überschwänglich positive Feedback.

3

Ihre Meinung ist gefragt

Wir arbeiten intensiv an Updates für die Website und an weiteren Neuigkeiten. Bleiben Sie gespannt. Wir freuen uns über jeden Verbesserungsvorschlag und über jede Anregung.

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Bleiben Sie dran und erhalten in regelmäßigen Abständen Informationen zu Rechtsnews, RechtEasy.at, spannenden Stelleninseraten und relevanten Informationen.
ANMELDEN