Suche

CMS Reich-Rohrwig Hainz ernennt drei erfolgreiche Rechtsanwälte zu Partnern

Hans Lederer, Klaus Pateter und Arno Zimmermann werden mit 1. Februar 2023 Partner bei CMS in Wien.

Die CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH leitet den Generationenwechsel ein und ernennt drei international erfahrene Wirtschaftsanwälte zu neuen Partnern: Hans Lederer, Klaus Pateter und Arno Zimmermann erweitern ab 1. Februar 2023 den Partnerkreis der renommierten Wiener Rechtsanwaltssozietät.

Hans Lederer ist auf Immaterialgüterrecht spezialisiert. Er verwaltet zahlreiche internationale Rechteportfolios und berät und vertritt seine Mandant:innen in Zusammenhang mit der Sicherung, Durchsetzung und Lizenzierung von Marken- und Designrechten. Er verfügt zudem über profunde Kenntnisse und langjährige Erfahrung in den Bereichen Urheberrecht und Persönlichkeitsrechte, publiziert hierzu regelmäßig in Fachzeitschriften und ist Gastvortragender an der FH Burgenland. Darüber hinaus berät er seine Mandant:innen in strategischen Fragen zum Patentrecht, insbesondere in Zusammenhang mit Diensterfindungen, und vertritt diese in streitigen Verfahren. Vor seiner Tätigkeit für CMS arbeitete Hans Lederer als Jurist und Projektmanager im Generalsekretariat des Österreichischen Roten Kreuzes.

Klaus Pateter berät und vertritt seine internationalen Mandant:innen in den Bereichen IT-Recht, neue Technologien & digitale Assets, Datenschutzrecht, Cybersecurity sowie Produkthaftung und Produktsicherheit. Zudem steht er Start-ups bei Aufbau und Finanzierung des Unternehmens – insbesondere im Bereich Venture Capital – zur Seite. Klaus Pateter leitet die Start-up Advisory Group von CMS Österreich sowie equIP, den renommierten Legal Accelerator von CMS für Start-ups. Klaus Pateter ist in Österreich und New York als Rechtsanwalt zugelassen.

Arno Zimmermann berät Mandant:innen in streitigen Verfahren vor staatlichen und Schiedsgerichten. Sein Schwerpunkt liegt auf gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen zwischen Gesellschaftern sowie Gesellschaften und deren Organen. (Börsenorientierte) Gesellschaften wenden sich an Arno Zimmermann auch regelmäßig zur Vorbereitung von Haupt- und Gesellschafterversammlungen, sofern er Investoren in solchen vertritt. Darüber hinaus berät er regelmäßig Klient:innen in gesellschaftsrechtlich anspruchsvollen Transaktionen im Venture Capital Bereich sowie bei grenzüberschreitenden Immobilientransaktionen. Arno Zimmermann ist Autor von mehr als 40 Publikationen in seinen Fachbereichen und regelmäßiger Vortragender.

CMS Österreich hat eine führende Position in Mittel- und Südost-Europa und verfügt über Büros in Wien, Belgrad, Bratislava, Istanbul, Kiew, Ljubljana, Podgorica, Sarajewo, Skopje, Sofia und Zagreb. Mit den neuen Partnern werden die Kernkompetenzen des Hauses weiter ausgebaut und das Know-how im Technologie- und Start-up-Bereich stärker in den Fokus gerückt.

Günther Hanslik, Managing Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz: „Unsere Kanzlei steht für fachliche Kompetenz, internationale Expertise und nachhaltige Stabilität. Die große Mehrzahl unserer Mandant:innen beraten und betreuen wir über viele Jahre. Dabei geben wir ihnen Sicherheit und Orientierung und unterstützen sie nicht zuletzt bei der Umsetzung innovativer Zukunftsthemen. Mit unserer zielgerichteten Nachwuchs­arbeit stellen wir sicher, dass diese wertvolle Expertise auch an die nächste Generation weitergegeben wird und CMS ihren Mandant:innen auch in Zukunft als verlässlicher und vertrauensvoller Partner zur Seite stehen kann. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit Hans Lederer, Klaus Pateter und Arno Zimmermann drei hochqualifizierte und engagierte Anwälte in unserer Partnerschaft begrüßen dürfen.“

Teilen   

EMPFEHLUNG

daniel-schwarzl-profilbild
5,0
Rated 5,0 out of 5

RechtEasy Podcast

Heute noch mit den richtigen Anwälten vermitteln lassen​

Rechts unten den Chat öffnen, Rechtsfrage stellen und gleich vermitteln lassen.

Expertenvideos zu juristischen Fragen

Das Recht wird immer kleinteiliger und die Gesellschaft ist im ständigen Wandel. Die Art und Weise, juristische Informationen zu konsumieren, muss sich daher ebenfalls anpassen und erneuern.

Experten erklären gut verdaulich häufig gestellte Rechtsfragen

Filter

Filter Search Results