Zertifikat

Einfach gesagt, ist ein Zertifikat eine elektronische Bescheinigung, dass Sie wirklich Sie sind. Technische Antwort: Mittels Zertifikat bestätigt der Vertrauensdiensteanbieter (d.h. die Firma A-Trust), dass ein öffentlicher Schlüssel tatsächlich einer bestimmten Person gehört. Das Zertifikat ist nur für einen bestimmten Zeitraum gültig (in der Regel 5 Jahre lang) und wird vom Vertrauensdiensteanbieter mit seinem privaten Schlüssel signiert.
Die eIDAS-VO unterscheidet zwischen qualifizierten Zertifikaten und (nicht-qualifizierten) Zertifikaten.

Quellen

  • https://www.buergerkarte.at/glossar.html, abgerufen am 17.03.2020
Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

10 + 11 =

Partner

Rechtsgebiete