Drücken Sie Strg/Befehl + P zum Drucken
oder Speichern als PDF

Scheck

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Bei einem Scheck handelt es sich im Grunde genommen um ein Wertpapier, mit dem Geld vom Konto des Ausstellers auf das Konto des Empfängers überwiesen werden kann. Der Scheck kann durch Vorlage in der Bank eingelöst werden.

 

Voraussetzungen für die Gültigkeit eines Schecks

Damit ein Scheck gültig ist, muss er gewisse Mindestvoraussetzungen erfollen:

1.

die Bezeichnung als Scheck im Text der Urkunde, und zwar in der Sprache, in der sie ausgestellt ist;

2.

die unbedingte Anweisung, eine bestimmte Geldsumme zu zahlen;

3.

den Namen dessen, der zahlen soll (Bezogener);

4.

die Angabe des Zahlungsortes;

5.

die Angabe des Tages und des Ortes der Ausstellung;

6.

die Unterschrift des Ausstellers.