0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen
Magazin-News

Rechtsfortwirkungsanspruch

Von einem Rechtfortwirkungsanspruch spricht man bei einem Anspruch der an die Stelle eines untergegangen Rechts tritt. Z.B. tritt an die Stelle des durch Verfügung untergangenen Rechts am Gegenstand das durch die Verfügung Erlangte. Das ursprüngliche Recht wird fortgesetzt.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/rechtsfortwirkungsanspruch.php 24.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

3 + 8 =

So funktioniert es:

Ist das neue Design von RechtEasy gelungen?

Bekannt aus & Partner

FV Jus Partner ÖH JKU Linz     Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH

Rechtsgebiete