0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen / Arbeitgeber
News

Quantitative Akzessorietät

Quantitative Akzessorietät: ist eigentlich ein missverständlicher Begriff, da es in einem Einheitstätersystem ja keine Akzesorietät gibt: Er betrifft den “Beitragstäter“. Dieser kann erst bestraft werden, wenn die Tat des unmittelbaren Täters zumindest das Versuchsstadium erreicht. Das ist ein entscheidender Unterschied zum “Bestimmungstäter“, bei dem kein Versuch des unmittelbaren Täters vorliegen muss, um ihn zu bestrafen.

Siehe auch / Abgrenzung

  • Akzessorietät
  • Qualitative Akzessorietät

 


Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

6 + 15 =

Erhöht die Teilnahme von Rechtsanwälten bei den Begriffen die Glaubwürdigkeit?

Bekannt aus & Partner

FV Jus Partner ÖH JKU Linz     Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH

Rechtsgebiete