Justizbehörden

Aufbau und Organisation der Gerichte und Staatsanwaltschaften:

Die ordentlichen Gerichte sind in vier Stufen organisiert. Die Aufgaben der Rechtsprechung werden von 116 Bezirksgerichten, 20 Landesgerichten, 4 Oberlandesgerichten und dem Obersten Gerichtshof, die öffentlichen Interessen in der Strafrechtspflege von 16 Staatsanwaltschaften, der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft, 4 Oberstaatsanwaltschaften und der Generalprokuratur wahrgenommen.

27 Justizanstalten obliegt die Durchführung des Strafvollzugs.

Quellen

http://justiz.gv.at/web2013/html/default/8ab4a8a422985de30122a91f9c3962d0.de.html 23.09.2014

Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

6 + 4 =

Partner

Rechtsgebiete