Immaterialgüter

Als Immaterialgüter werden Güter bezeichnet die nicht körperlich sind, wie zum Beispiel Urheberrechte an Marken oder an Werken.

Noch Fragen? Unsere Partnerkanzlei hilft

4 + 7 =