Bundesrat

Das – neben dem Nationalrat – zweite Organ der österreichischen Bundesgesetzgebung, oft als „zweite Kammer“ des österreichischen Parlaments bezeichnet. Gemäß Artikel 24 B-VG wird die Gesetzgebung des Bundes vom Nationalrat gemeinsam mit dem Bundesrat ausgeübt. Der Bundesrat vertritt in der Bundesgesetzgebung die Interessen der Länder und wird daher oft als „Länderkammer“ bezeichnet.

Quellen

http://www.parlament.gv.at/PERK/GL/ALLG/Alle.shtml

Hat dieser Artikel geholfen?0000

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

3 + 8 =

Partner

Rechtsgebiete