Drücken Sie Strg/Befehl + P zum Drucken
oder Speichern als PDF

Bundeskanzleramt

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 Min

Das Bundeskanzleramt (BKA), in der politischen Publizistik gelegentlich nur der Ballhausplatz genannt, ist das Amt des österreichischen Bundeskanzlers. Der Amtssitz des Regierungschefs befindet sich im 1. Wiener Gemeindebezirk, Innere Stadt, am Ballhausplatz 2.

Aufgaben und Struktur

Das Bundeskanzleramt ist der Büroapparat des Bundeskanzlers, es betreut dessen verfassungsmäßige Funktionen. In diesem Sinn nehmen seine Mitarbeiter unter der Leitung des Bundeskanzlers die Koordination der allgemeinen Regierungspolitik, die Informationstätigkeit der Bundesregierung und Angelegenheiten der Verfassung wahr. Das Bundeskanzleramt vertritt den Bund und die gesamtstaatliche Ebene vor dem Verfassungsgerichtshof und vor internationalen Gerichtshöfen.

Literatur

Andrea Brait: Das Bundeskanzleramt in Wien. Ein österreichischer Gedächtnisort. Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4855-8

Weblinks

  • http://www.bka.gv.at/ Offizielle Webpräsenz des österreichischen Bundeskanzleramtes
  • http://www.burghauptmannschaft.at/php/detail.php?artnr=5674&ukatnr=12186 Burghauptmannschaft Österreich – Bundeskanzleramt
  • http://www.bka.gv.at/DocView.axd?CobId=3458 Bundespressedienst des BKA – ”Ein Haus und seine Geschichte” (PDF-Datei)

Quellen

http://de.wikipedia.org/wiki/Bundeskanzleramt_(%C3%96sterreich) 04.11.2014

Lizenzinformation zu diesem Artikel

Dieser Artikel basiert auf dem in den Quellen angeführten Wikipedia-Artikel, verfügbar unter der LizenzCC BY-SA 3.0“.