Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Blockchain

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Blockchain ist eine Technologie, die Transaktionen fälschungssicher dokumentiert.

Bei einer Blockchain handelt es sich also um eine kontinuierlich erweiterbare Liste von Datensätzen, „Blöcke“ genannt, die mittels kryptographischer Verfahren miteinander verkettet sind. Jeder Block enthält dabei typischerweise einen kryptographisch sicheren Hash (Streuwert) des vorhergehenden Blocks, einen Zeitstempel und Transaktionsdaten.

Blockchains können auf Kryptowährungen wie Bitcoin basieren. Blockchain ist eine dezentrale Datenbank, wo jede Information auf allen Servern der Teilnehmer unveränderbar gespeichert wird. Sie gilt als besonders sicher, jedoch heute noch als etwas schwerfällig und langsam.

Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​

DanieLLackner rechtsanwalt
Rechtsanwalt Daniel Lackner Recht einfach machen

Daniel LACKNER

Schwerpunkte: Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen, Grundrechtsschutz, Konsumentenschutz, Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht, Strafrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht