Auszahlung

Geldleistungen sind i.d.R. ("sollen") kostenfrei auf ein Konto des Leistungsberechtigten bei einem Geldinstitut zu überweisen oder auf Verlangen des Empfängers kostenfrei an seinen Wohnsitz zu übermitteln.

Noch Fragen? Unsere Partnerkanzlei hilft

8 + 2 =