0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen / Arbeitgeber
News

Außenseiterwirkung

§ 12 ArbVG Außenseiterwirkung

(1) Die Rechtswirkungen des Kollektivvertrages treten auch für Arbeitnehmer eines kollektivvertragsangehörigen Arbeitgebers ein, die nicht kollektivvertragsangehörig sind (Außenseiter).

(2) Die gemäß Abs. 1 eingetretenen Rechtswirkungen werden durch einen späteren Kollektivvertrag für dessen Geltungsbereich aufgehoben.


Hat dieser Artikel geholfen?0100

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

14 + 2 =

Welchen neuen Artikel sollen wir schreiben?

Welchen neuen Artikel sollen wir schreiben?

Partner

Rechtsgebiete