Das aktive Wahlrecht ist die Befugnis, einen anderen zu wählen, also die Befugnis, andere Personen in Parlamente und andere Vertretungskörperschaften zu wählen.

Abgrenzung

Das Gegenteil dazu ist das passive Wahlrecht, das heißt zur Befugnis, sich als Kandidat aufstellen zu lassen).

Siehe auch

Passives Wahlrecht
Wahl

Quellen

http://www.rechtslexikon.net/d/aktives-wahlrecht/aktives-wahlrecht.htm

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Dadurch erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Informationen zu Rechtsnews, zu RechtEasy und zu spannenden Stelleninseraten.
ANMELDEN
-

Hat dieser Artikel geholfen?0000