Sammlung von Schriftstücken, die dieselbe Angelegenheit betreffen. Über die behördlichen Akte werden Aktenregister geführt. Hierunter versteht man die in einer bestimmten Angelegenheit von einer Behörde (Gericht) gesammelten und geordneten Schriftstücke und sonstigen (auch elektronischen) Dokumente. Zum Zwecke der Unterscheidung sind Akte regelmäßig mit einem bestimmten Aktenzeichen (Registerzeichen) versehen.

Quellen

http://www.rechtslexikon.net/d/akten/akten.htm


Hat dieser Artikel geholfen?0000