Suche

Schönherr berät Rhône Capital zum öffentlichen Barangebot für bis zu 29.9 % an RHI Magnesita N.V.

Schönherr hat Rhône Capital (“Rhône“) beim öffentlichen Barangebot für bis zu 29,9 % des Aktienkapitals an RHI Magnesita N.V. (“RHI Magnesita“) beraten.

Die Angebotsunterlage wurde am 19. Juni 2023 veröffentlicht, nachdem die beabsichtigte Transaktion am 30. Mai 2023 angekündigt wurde.

Ignite Luxembourg Holdings Sarl, ein Unternehmen, das indirekt von Rhone Holdings VI LLC verwaltet wird, bietet an, einen Anteil von bis zu 29,9 % an RHI zu einem Preis von GBP 28,5 pro Aktie in bar zu erwerben, wodurch RHI Magnesita insgesamt mit GBP 1,34 Milliarden (ca. EUR 1,57 Milliarden) bewertet wird.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen und anderer üblicher Bedingungen, die mit einer öffentlichen M&A-Transaktion dieser Art verbunden sind. Nach Erhalt der behördlichen Genehmigungen und der Erfüllungen der Bedingungen, wird der Abschluss der Transaktion für das 3. Quartal 2023 erwartet.

RHI Magnesita ist ein globaler Anbieter von hochwertigen Feuerfestprodukten, -systemen und -lösungen, die für Hochtemperaturprozesse über 1.200°C in einer Vielzahl von Industrien, darunter Stahl, Zement, Nichteisenmetalle und Glas, von entscheidender Bedeutung sind. Das Unternehmen beschäftigt rund 13.500 Mitarbeiter:innen in 33 Produktionsstätten und mehr als 70 Vertriebsbüros. Die Aktien des Unternehmens werden an der Londoner und Wiener Börse gehandelt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in den Niederlanden, die zentrale Verwaltung befindet sich in Österreich.

Rhône wurde 1996 gegründet und ist ein globales Private-Equity-Unternehmen, das sich auf Investitionen in marktführende Unternehmen mit paneuropäischer oder transatlantischer Präsenz und Expansionsaussichten konzentriert.

Das Schönherr-Team, das Rhône in allen österreichischen rechtlichen Aspekten der Transaktion berät, wird von Sascha Schulz (Partner) und Christian Herbst (Partner) geleitet und von Volker Weiss (Partner), Evelin Hlina (Counsel), Zurab Simonishvili (Rechtsanwalt), Markus Fasching (Rechtsanwaltsanwärter) und Alexandra Gump (Rechtsanwaltsanwärterin) unterstützt.

Citigroup Global Markets Ltd. ist Finanzberater, Sullivan & Cromwell LLP, London, Lead Counsel der Transaktion.

Teilen   

Kanzlei-Empfehlung

Partner-Profile

Videos

Podcast

Einfach in 3 Schritten einen Anwalt finden, der auf Ihr Rechtsproblem spezialisiert ist

Ein zugelassener Anwalt / eine zugelassen Anwältin ist dafür da, über Rechtsfragen zu beraten und Klienten vor Gericht zu vertreten. Es ist seine Aufgabe, Dienstleistungen im Bereich der Rechtsberatung zu erbringen und Klienten vor Gericht zu vertreten. Mit diesem Wissen kennt er alle relevanten Herausforderungen dieses Systems und ist mit allen einschlägigen Rechtsnormen vertraut.

Fachexperten auf Ihrem Gebiet

Anwalts-Empfehlungen gefiltert durch das RechtEasy-Team -Best Choice der Anwälte in Österreich

Chatbox aufmachen

Klicken Sie auf den blauen Button im rechten unteren Eck und wählen aus, dass Sie eine Anwaltsempfehlung benötigen.

Problem schildern

Erklären Sie, welches Anliegen Sie haben. Gehen Sie hier auch gerne ins Detail.

Zurücklehnen

Unser Team beurteilt Ihre Rechtsfrage und vermittelt den richtigen Anwalt/die richtige Anwältin für Sie in Ihrer Region.

Die Vermittlung ist kostenlos. Der jeweilige Anwalt wird Ihnen vorab die genauen Kosten mitteilen, sodass Sie immer die volle Kontrolle haben.

Rechts unten den Chat öffnen, Rechtsfrage stellen und gleich vermitteln lassen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Auf RechtEasy befinden sich über 7500 Begriffserklärungen und juristische Ratgeber, die von Rechtsanwälten und Juristen verfasst wurden

Filter