Suche

Schönherr berät Cerba HealthCare bei Kauf von Lifebrain Gruppe von Investindustrial

Schönherr hat die französische Diagnostikzentrumsgruppe Cerba HealthCare bei der Übernahme der Lifebrain Group, welche diagnostische Laborzentren in Italien und Österreich betreibt, von Investindustrial beraten. Die Unterzeichnung der Transaktion fand am 18. Juli 2021 statt. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen, die für das 4. Quartal 2021 erwartet werden.

Lifebrain Group, die 2013 von Prof. Michael Havel und Bernhard Auer gegründet und 2018 von Investindustrial übernommen wurde, ist durch Akquisitionen stark gewachsen. Lifebrain Group betreibt in Italien eine Vielzahl an diagnostischen Laborzentren im Bereich der klinischen Laboranalyse, die sowohl den privaten als auch den öffentlichen Gesundheitssektor bedienen. Mit einem Umsatz von über 200 Millionen Euro und über 2.000 Mitarbeitern betreibt Lifebrain derzeit rund 360 Labore und Entnahmezentren in Italien und Österreich. Lifebrain konnte rasch auf die COVID-19-Pandemie reagieren und stellt Screening-Tests für die italienische und österreichische Bevölkerung bereit. Das Lifebrain-Labor in Österreich führt Tests und Analysen zum Nachweis von COVID-19-Erregern durch und betreibt Teststationen in ganz Österreich. Die Tests und Analysen erfolgen für Privatpersonen, im B2B-Bereich und im Rahmen von (groß angelegten) Projekten mit dem öffentlichen Sektor auf Basis öffentlicher Ausschreibungen.

Cerba HealthCare, mehrheitlich im Besitz von EQT Partners, hat seinen Hauptsitz in Frankreich und betreibt ein Netzwerk von klinischen Analyse- und Diagnosezentren in Europa und ist auch global mit einer Geschäftseinheit für klinische Studien zur Validierung von neuen Komponenten und Impfstoffen aktiv. Die Gruppe zählt zu den führenden Playern auf dem europäischen Diagnostikmarkt.

Das Schönherr-Team, welches zu allen österreichischen Aspekten der Transaktion beraten hat, wurde von Christian Herbst (Partner) und Maximilian Lang (Partner) geleitet. Es umfasste außerdem Volker Weiss (Partner), Andreas Natterer (Partner), Teresa Waidmann (Counsel), Veronika Wolfbauer (Counsel), Johannes Stalzer (Counsel), Alfred Amann (Rechtsanwalt), Evelin Hlina (Rechtsanwältin), Iliyana Sirakova (Rechtsanwältin), Nina Zafoschnig (Associate), Michael Kern (Associate), Daniel Neuwirth-Riedl (Associate) und Daniel Komarek (Associate).

Bank of America und Deutsche Bank AG berieten Cerba HealthCare bei der Transaktion als Finanzberater.

Teilen   

Kanzlei-Empfehlung

rechtsanwalt-dr-stefan-heninger-rechteasy-profilbild
stefan-heninger-logo-01

Dr.

Videos

Podcast

Einfach in 3 Schritten einen Anwalt finden, der auf Ihr Rechtsproblem spezialisiert ist

Ein zugelassener Anwalt / eine zugelassen Anwältin ist dafür da, über Rechtsfragen zu beraten und Klienten vor Gericht zu vertreten. Es ist seine Aufgabe, Dienstleistungen im Bereich der Rechtsberatung zu erbringen und Klienten vor Gericht zu vertreten. Mit diesem Wissen kennt er alle relevanten Herausforderungen dieses Systems und ist mit allen einschlägigen Rechtsnormen vertraut.

Fachexperten auf Ihrem Gebiet

Anwalts-Empfehlungen gefiltert durch das RechtEasy-Team -Best Choice der Anwälte in Österreich

Chatbox aufmachen

Klicken Sie auf den blauen Button im rechten unteren Eck und wählen aus, dass Sie eine Anwaltsempfehlung benötigen.

Problem schildern

Erklären Sie, welches Anliegen Sie haben. Gehen Sie hier auch gerne ins Detail.

Zurücklehnen

Unser Team beurteilt Ihre Rechtsfrage und vermittelt den richtigen Anwalt/die richtige Anwältin für Sie in Ihrer Region.

Die Vermittlung ist kostenlos. Der jeweilige Anwalt wird Ihnen vorab die genauen Kosten mitteilen, sodass Sie immer die volle Kontrolle haben.

Rechts unten den Chat öffnen, Rechtsfrage stellen und gleich vermitteln lassen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Auf RechtEasy befinden sich über 7500 Begriffserklärungen und juristische Ratgeber, die von Rechtsanwälten und Juristen verfasst wurden

Filter