Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

fwp berät BAWAG Group beim Erwerb der Hello bank! Österreich von BNP Paribas

Foto Copyright: Felicitas Matern/Fellner Wratzfeld & Partner

Fellner Wratzfeld & Partner (fwp) hat die BAWAG Group erfolgreich bei der Übernahme des führenden Online Brokers Hello bank! Österreich von der französischen Finanzgruppe BNP Paribas beraten. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte am 22. Juli 2021. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Bedingungen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

fwp zählt zu den führenden Kanzleien bei der Beratung von hochkomplexen M&A-Transaktionen vor allem im Bereich Banking.

Im Wege der Übertragung von Kunden und sonstigen Vertragsverhältnissen haben sich eine Vielzahl an Detailfragen gestellt. Die Hello bank! ist Teil der BNP Paribas Gruppe und seit mehr als 25 Jahren Pionier und Marktführer im Online Brokerage in Österreich. Hierzulande betreut die Hello bank! rund 80.000 Kunden mit Assets under Management (AuM) von über 8 Milliarden Euro. Per Ende 2020 wurden mehr als 1,8 Millionen Wertpapier-Transaktionen abgewickelt.

Wir gratulieren unserer langjährigen Mandantin zum Kauf des größten Online Brokers des Landes. Wir freuen uns, damit unsere Spitzenposition in der M&A-Beratung im Bereich Banking & Finance, der in den vergangenen Jahren einem rasanten Innovationsprozess unterworfen war, weiter zu stärken.“

sagt fwp Partner Markus Fellner.

Das fwp Team wurde von den fwp Partnern Markus Fellner (Corporate/M&A, Bankrecht) und Paul Luiki (Corporate/M&A), geleitet. Das Beraterteam umfasste außerdem Roswitha Seekirchner (Corporate/M&A), Peter Stiegler (Corporate/M&A), Mario Burger (Corporate/M&A), Martin Navara (Corporate/M&A), Roman Schlemaier (Corporate/M&A), Julia Berger (Corporate), Elisabeth Fischer-Schwarz (Banking), Lukas Flener (Kartellrecht), Gregor Schett (Retail Consumer Law) und Veronika Seronova (Retail Consumer Law), das erneut seine ausgezeichnete Kompetenz bei komplexen bankregulatorischen Corporate/M&A-Deals bewiesen hat.

Über fwp

Die Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH (fwp) zählt zu den führenden österreichischen Sozietäten im Bereich Wirtschaftsrecht auf nationaler und internationaler Ebene. fwp beschäftigt derzeit rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rund 70 Juristinnen und Juristen. In der Beratung setzt fwp auf einen dualen Zugang: Juristische Expertise und fundiertes wirtschaftliches Know-how. Bankrecht & Finanzierung, Corporate/M&A, Kapitalmarktrecht, Sanierungen und Restrukturierungen, Immobilienprojekte & Baurecht, Infrastruktur-& Vergaberecht, Prozessführung & Schiedsverfahren, sowie Kartell-& Wettbewerbsrecht zählen zu den wesentlichen Beratungsbereichen. Als Mitglied der internationalen Anwaltsnetzwerke TerraLex und Association of European Lawyers verfügt fwp über einen internationalen Beratungszugang in mehr als 110 Ländern.

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

IHR ANWALT

DanieLLackner rechtsanwalt
Rechtsanwalt Daniel Lackner Recht einfach machen

RA Daniel LACKNER

Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen, Grundrechtsschutz, Konsumentenschutz, Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht, Strafrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​