Suche

DORDA unterstützt Scantox Denmark ApS bei Akquisition von QPS Austria (Neuropharmakologie-Sparte)

DORDA berät das führende nordische Auftragsforschungsunternehmen Scantox Denmark ApS beim geplanten Erwerb der QPS Austria GmbH (Neuropharmakologie-Sparte).

QPS Austria ist ein führendes Auftragsforschungsinstitut (CRO) mit Fokus auf neurodegenerative, seltene Krankheiten und psychische Störungen, darunter Alzheimer, Parkinson, ALS, Demenz, Autismus und Schizophrenie. Seit der Gründung 1999 in Grambach, Österreich, beschäftigt die Neuropharmakologie-Sparte von QPS Austria über 80 hochqualifizierte Mitarbeiter.

Scantox wurde 1977 gegründet und konzentriert sich im Bereich der Auftragsforschung auf Pharmakologie und regulatorische Toxikologie. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Dänemark und steht mehrheitlich im Eigentum von Impilo, einer führenden nordischen Investmentgesellschaft im Bereich des Gesundheitswesens.

Die geplante Übernahme von QPS Austria erweitert Scantoxs Wertschöpfungskette und positioniert seine Arzneimittelentwicklungsplattform neu. QPS Austria wird als integraler Bestandteil der Scantox-Gruppe agieren, um Synergien im Bereich der Neuropharmakologie zu optimieren. Die Zusammenführung der Unternehmen schafft eine starke Einheit mit über 300 Mitarbeiter:innen an sechs Standorten. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt des Closing.

Das erfahrene DORDA M&A-Team stand unter der Leitung von Andreas Mayr (Partner, M&A) und Patricia Backhausen (Principal Associate, M&A, und Co-Head der Digital Industries Group von DORDA) und wurde insbesondere unterstützt von Christoph Brogyányi (Partner, Gesellschaftsrecht), Francine Brogyányi (Partnerin, Health & Life Science), Florina Thenmayer (Principal Associate Arbeitsrecht), sowie Isabel Maurer und Philipp Fedan (beide Associates, M&A).

Andreas Mayr und Patricia Backhausen dazu: “Die Übernahme von QPS Austria wird für Scantox ein Meilenstein beim Ausbau ihrer Vorreiterrolle im Arzneimittelforschungsbereich sein. Wir sind stolz darauf, Scantox bei diesem strategischen Schritt zu begleiten.”

Zum DORDA Team gehörten weiters Stefan Artner (Partner, Real Estate), Magdalena Brandstetter (Partner, Real Estate), Martin Brodey (Partner und Co-Head M&A), Heinrich Kühnert (Partner, Außenwirtschaftsrecht & Kartellrecht), Bernhard Müller (Partner, Öffentliches Recht), Tibor Varga (Partner, Bank & Finanzierung), Nino Tlapak (Partner, Datenschutz & IT), Clemens Burian-Kerbl (Counsel, Gesellschaftsrecht), Magdalena Nitsche (Principal Associate, Versicherungsrecht), Alexandra Ciarnau (Principal Associate, Datenschutz & IT), Stanislav Nekrasov (Principal Associate, Steuerrecht), Safiye Ünüvar (Principal Associate, Bank- & Finanzrecht), Elena Lanmüller (Associate, Health & Life Science), Petra Artner (Associate, Öffentliches Recht), Diane Steindl (Associate, Real Estate), Laura Colloredo-Mannsfeld (Associate, Health & Life Science), Sarah Gruber (Associate, Versicherungen), Thomas Krappinger (Associate, Datenschutz & IT), Aleksandra Hübl-Langer (Associate, M&A), Valentina Possegger (Associate, Arbeitsrecht), Mona Abou-Halima (Associate, Bank- & Finanzrecht) und Katja Ausweger (Associate, M&A).

Teilen   

EMPFEHLUNG

berthold-hofbauer-titelbild-800x800

RechtEasy Podcast

Heute noch mit den richtigen Anwälten vermitteln lassen​

Rechts unten den Chat öffnen, Rechtsfrage stellen und gleich vermitteln lassen.

Expertenvideos zu juristischen Fragen

Das Recht wird immer kleinteiliger und die Gesellschaft ist im ständigen Wandel. Die Art und Weise, juristische Informationen zu konsumieren, muss sich daher ebenfalls anpassen und erneuern.

Experten erklären gut verdaulich häufig gestellte Rechtsfragen

Filter

Filter Search Results