Drücken Sie Strg/Befehl + P zum Drucken
oder Speichern als PDF

Sitte

Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Rechtliche Rolle

Sitten sind laufend geübte, erkennbare Verhaltensweisen (keine Rechtsausübung) rechtlich beachtliche Sitten (z.B. für die Vertragsauslegung): Verkehrssitten, Handelsbräuche, Erklärungssitten.

„Gute Sitten“ ist ein Rechtsbegriff für ungeschriebenes Recht, Interpretation folgt aus der Gesamtschau der Rechtsordnung; positivierte Werteordnung in der Verfassung.