Es existiert Software, die Dokumente nach Schlagworten durchsuchen und die Inhalte sinnvoll verknüpfen kann. Dies basiert auf künstlicher Intelligenz. Dies wird beispielsweise bei Vertragsanalysen oder Due-Dilligence-Prüfungen benützt.

Ein guter Algorithmus kann auch unterschiedliche Begriffe und Formulierungen mit der gleichen Bedeutung erkennen und verbessert ihre Analyse durch neue Daten.

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Dadurch erhalten Sie in regelmäßigen Abständen Informationen zu Rechtsnews, zu RechtEasy und zu spannenden Stelleninseraten.
ANMELDEN

Hat dieser Artikel geholfen?0000