Ehegüterrecht

image_pdfimage_print

Ehegüterrecht im Internationalen Privatrecht

Grundsätzlich wäre hier der § 19 IPRG relevant der primär auf das von den Ehepartnern vereinbarte Recht abstellt und sekundär auf den § 18 IPRG zu den Ehewirkungen verweist. Auch hier wäre als Erstfrage zu prüfen ob eine Ehe rechtswirksam nach § 16 IPRG zustande gekommen ist. Die Form von Ehepakten wäre aber wieder getrennt nach § 8 IPRG anzuknüpfen.

Hat dieser Artikel geholfen?0000