Suchen
Generic filters
Ratgeber
News
Store
Anwälte

e-card G2

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Alle vor Dezember 2009 ausgegebenen e-cards; erkennbar daran, dass rechts oben (unter dem SV-Logo) kein Aufdruck in Blindenschrift (Braille) vorhanden ist.

e-cards G2 enthalten zwei ECDSA-Schlüsselpaare.

Hinweis: Mit Dezember 2009 startete die Ausgabe der nächsten Generation (G3), wobei der Austauschprozess fließend verläuft – Karten der 2. Generation werden durch die üblichen Neuausstellungsgründe (zB. Ablauf, Verlust, Diebstahl,…) ersetzt.

Eine Aktivierung von G2 Karten als Bürgerkarte ist ab dem 2. Quartal 2014 aus Sicherheitserwägungen nicht mehr möglich. In diesem Fall fordern Sie bitte eine e-card der dritten Generation (G3) an und aktivieren auf dieser Ihre Bürgerkarte. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, die Handy-Signatur zu aktivieren.

Quellen

  • https://www.buergerkarte.at/glossar.html, abgerufen am 17.03.2020
Hat dieser Artikel geholfen?
Nein
RechtEasy.at

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Drucken
Share on email
Email

Rechtsanwalt Empfehlung