Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

DoS-Attacke

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 Min

Denial-of-Service-Attacke; durch Überlastung (meist durch eine Vielzahl gleichzeitiger Anfragen, E-Mails usw.) gezieltes Ausschalten von Internetservern, sodass diese auf ernstgemeinte Anfragen nicht mehr reagieren können und die Entgegennahme weiterer Anfragen verweigern (“Denial of Service”). Unterfall der so genannten “DDoS” (Distributed DoS) bei der der Angriff von einer Vielzahl von Rechnern (anstelle von einem einzelnen) ausgeht und mit der auch sehr leistungsstarke Server und Netzwerke in die Knie gezwungen werden können.
In die betroffenen Server wird aber nicht eingedrungen (“hacking”), der Angriff erfolgt nur von außerhalb. Abgesehen davon, dass die Server scheinbar nicht mehr erreichbar sind, entsteht an den Datenbeständen der Server selbst im allgemeinen kein Schaden.

Hat dieser Artikel geholfen?
Nein

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

RechtEasy empfiehlt passende Rechtsanwälte für Ihre Rechtsfrage