Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Start-up Zugang zu globaler Rechtsberatung: equIP-Programm startet neue Bewerbungsrunde

Die internationale Start-up-Initiative von CMS nimmt wieder neue Kandidaten:innen in das equIP-Programm auf. Die Bewerbungsphase startete am 15. September 2022.

Innovative Start-ups sind mit komplexen Rechtsfragen konfrontiert, die viele unterschiedliche Rechtsbereiche betreffen und oft auch internationale Dimensionen aufweisen. Hinzu kommen technologische Innovationen, die völlig neue rechtliche Fragestellungen aufwerfen. Ist das der Fall, ist es für junge Unternehmen von essentieller Bedeutung, erfahrene Expert:innen mit Start-up-Kompetenz an ihrer Seite zu haben, sodass rechtliche Stolpersteine frühzeitig erkannt und aus dem Weg geräumt werden. Die global tätige Anwaltskanzlei CMS nimmt hier mit dem equIP-Programm, das den teilnehmenden Start-ups unter anderem einen exklusiven Zugang zu einem grenzüberschreitenden Rechtsservice bietet, eine internationale Führungsposition als Legal Accelerator ein.

equIP-Programm startet neue Bewerbungsrunde

Im Herbst startet das equIP-Programm in die nächste Runde: Seit 15. September 2022 können interessierte Start-ups unter cms.law/start-ups ihre Bewerbungsunterlagen für die Teilnahme einreichen. Die Bewerbungsphase läuft bis Ende Oktober (31.10.2022). Erstmals werden heuer jeweils drei exklusive Plätze für Start-ups mit klarem ESG-Schwerpunkt sowie mit zumindest 50% Frauen im Gründer:innenteam vergeben.

Aus den eingegangenen Bewerbungen wählt eine Fachjury die innovativsten und chancenreichsten Start-ups für das equIP-Programm aus. Mitglieder der Jury sind Klaus Pateter, Head of Start-up Desk & Digitalisation bei CMS, CMS Partnerin Gabriela Staber, Rechtsanwältin für Intellectual Property, Life Sciences & Healthcare, sowie Kambis Kohansal Vajargah, Head of Startup-Services der Wirtschaftskammer Österreich.

Vorteile für equIP-Mitglieder

Klaus Pateter, Rechtsanwalt bei CMS und verantwortlich für das equIP-Programm: „Mit equIP bietet CMS jungen Unternehmen während der Wachstumsphase ein einzigartiges Angebot. equIP-Mitglieder erhalten nicht nur in Österreich, sondern international Zugang zu einem Netzwerk von Anwält:innen, die eine Leidenschaft für Start-ups haben und auch über die reine Rechtsberatung hinaus zum Erfolg beitragen möchten.“

equIP-Mitglieder erhalten für drei Jahre einen Rabatt von 50% auf die Standardhonorare – bei einem jährlichen Leistungsumfang von bis zu 12.500 Euro (Wert: 25.000 Euro). Dabei steht die Beratung bei der Gründung und Finanzierung von Start-ups, Mitarbeiterbeteiligungs­programme und Arbeitsrecht, geistiges Eigentum und IT- und Datenschutzrecht sowie Gewerbe- und Aufsichtsrecht im Mittelpunkt. Pateter: „Darüber hinaus stellt CMS den equIP-Mitgliedern sein Netzwerk aus Investor:innen, Industrie und relevanten Akteur:innen der Branche zur Verfügung.“

Zu den Start-ups, die sich bereits im equIP-Programm befinden bzw. in den letzten Runden aufgenommen wurden, zählen ADA Power Woman, Blueground, Brickwise, Commonsun, Hydrofi, loob, MyFirstPlant, NOVID20, Schrankerl, VERDI Solutions, Zerolens.

Kompetente Partner:innen für Start-ups

Mit equIP werden vor allem Start-ups in der Wachstumsphase angesprochen, die in neue Technologien oder neue Märkte investieren wollen. Kambis Kohansal Vajargah, Head of Startup-Services der Wirtschaftskammer Österreich, kennt das Problem: „Unterschiedliche Rechtsordnungen stellen diese Unternehmen in vielen Fällen vor Herausforderungen, die allein nicht zu bewältigen sind. Deshalb braucht es neben der guten Idee, großem Engagement und dem Mut zur Expansion auch kompetente Partner:innen, die beratend zur Seite stehen. Die Expert:innen der Wirtschaftskammern in Österreich sowie die Anwält:innen von CMS sind hier wichtige Ansprechpersonen.“

Interessierte Start-ups können sich ab sofort zur Bewerbung anmelden: cms.law/start-ups

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​