Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

VÖPE begrüßt Maßnahmen zur UVP-Reform

Es braucht aber weitreichendere Reformen für Städtebau-Verfahren

Die Reform ist ein guter erster Schritt, aber die Bauträger verlangen auch eine tiefgreifende Reform der “Städtebauvorhaben”. Man kann ein Stadtentwicklungsprojekt nicht nach denselben Methoden prüfen wie ein Kraftwerk oder einen Schweinemastbetrieb.Sebastian Beiglböck, Geschäftsführer der VÖPE

Wien (OTS) – Seit Jahren bestehen für Lebensraumentwickler große Unsicherheiten in den Verfahren der Umweltverträglichkeitsprüfung. Die nunmehr von Ministerin Gewessler auf Basis der Ergebnisse der UVP-Arbeitsgruppe in Aussicht gestellte Reform setzt an den richtigen Stellen an. Auch der UVP-Arbeitskreis der VÖPE – Vereinigung Österreichischer Projektentwickler hat unter anderem folgende kurzfristige Maßnahmen als wesentlich erachtet:

  • straffere Verfahren
  • bessere Ressourcenausstattung der Behörden und Gerichte
  • Einrichtung einer verfahrensleitenden Behörde mit hoher Kompetenz im Verfahrensmanagement
  • weitgehende Digitalisierung der Verfahrensabläufe
  • verstärkte Bestellung von externen Sachverständigen, um die Behörden in den Verfahren zu entlasten

Die Reform ist ein guter erster Schritt, aber die Bauträger verlangen auch eine tiefgreifende Reform der “Städtebauvorhaben”. Man kann ein Stadtentwicklungsprojekt nicht nach denselben Methoden prüfen wie ein Kraftwerk oder einen Schweinemastbetrieb.

Sebastian Beiglböck, Geschäftsführer der VÖPE

Die VÖPE entwickelt derzeit gemeinsam mit Juristen und Planungsexperten ein Modell, wie man Umweltprüfungen bestmöglich mit den raumordnerischen Prozessen und Verfahren koppeln und vernetzen kann. Da hier gleich alle drei föderalen Ebenen der Republik betroffen sind, ist das alles andere als trivial und erfordert einiges an Kreativität. Die Ergebnisse sollen noch im Frühjahr mit den öffentlichen Stakeholdern diskutiert werden.

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​