Suche

Schönherr berät Logistikunternehmen Ancla Logistik bei Zusammenschluss mit Logsta

Schönherr beriet das deutsche Logistikunternehmen Ancla Logistik GmbH (Ancla) beim Zusammenschluss mit dem österreichischen Logistik-Scale-up Logsta GmbH (Logsta) sowie bei der gleichzeitigen Umwandlung bestehender umsatzbasierter Venture-Kredite von Round2 Capital an Logsta.

Durch diesen Zusammenschluss wollen Ancla und Logsta der größte Direct-to-Consumer (D2C) Fulfillment-Anbieter in Europa werden. Zusammen beschäftigen die Unternehmen mehr als 600 Mitarbeiter:innen an neun verschiedenen Standorten in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich und den USA und wickeln jährlich mehr als 4 Millionen Sendungen ab.
 
Wir sind stolz darauf, Ancla bei diesem Meilenstein der Unternehmensentwicklung, der große Entwicklungen für die Logistikbranche verspricht, beraten zu haben. Wir freuen uns, Teil dieses neuen Erfolgskapitels der Ancla zu sein“, sagte Partner Thomas Kulnigg, der das Schönherr-Team gemeinsam mit Christoph Moser leitete.
 
Ancla ist ein inhabergeführtes Unternehmen und wurde im Jahr 2006 in Darmstadt gegründet. Heute arbeiten am Standort Wetzlar 500 Mitarbeiter:innen, die unter der Marke PackAngels täglich über 10.000 Sendungen bearbeiten. Der Dienstleister hat sich auf mittelständische und große Unternehmen spezialisiert.
 
Round2 Capital ist ein Finanzierungspartner für europäische Scale-ups mit digitalen und nachhaltigen Geschäftsmodellen. Round2 Capital bietet die innovativen Finanzierungsinstrumente und Erkenntnisse, um die Transformation in der Scale-up-Phase zu meistern.
 
Das Schönherr-Team, das Ancla beriet, wurde von Thomas Kulnigg und Christoph Moser (beide Partner) geleitet und bestand zudem aus Andreas Lengger (Rechtsanwalt) und Angelika Fischer (Rechtsanwältin). Schönherr beriet Ancla zusammen mit WSS Redpoint Rechtsanwälte aus Deutschland (Federführung: Björn Brücher).

Teilen   

Kanzlei-Empfehlung

Ermano Geuer

Dr.

Videos

Podcast

Einfach in 3 Schritten einen Anwalt finden, der auf Ihr Rechtsproblem spezialisiert ist

Ein zugelassener Anwalt / eine zugelassen Anwältin ist dafür da, über Rechtsfragen zu beraten und Klienten vor Gericht zu vertreten. Es ist seine Aufgabe, Dienstleistungen im Bereich der Rechtsberatung zu erbringen und Klienten vor Gericht zu vertreten. Mit diesem Wissen kennt er alle relevanten Herausforderungen dieses Systems und ist mit allen einschlägigen Rechtsnormen vertraut.

Fachexperten auf Ihrem Gebiet

Anwalts-Empfehlungen gefiltert durch das RechtEasy-Team -Best Choice der Anwälte in Österreich

Chatbox aufmachen

Klicken Sie auf den blauen Button im rechten unteren Eck und wählen aus, dass Sie eine Anwaltsempfehlung benötigen.

Problem schildern

Erklären Sie, welches Anliegen Sie haben. Gehen Sie hier auch gerne ins Detail.

Zurücklehnen

Unser Team beurteilt Ihre Rechtsfrage und vermittelt den richtigen Anwalt/die richtige Anwältin für Sie in Ihrer Region.

Die Vermittlung ist kostenlos. Der jeweilige Anwalt wird Ihnen vorab die genauen Kosten mitteilen, sodass Sie immer die volle Kontrolle haben.

Rechts unten den Chat öffnen, Rechtsfrage stellen und gleich vermitteln lassen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Auf RechtEasy befinden sich über 7500 Begriffserklärungen und juristische Ratgeber, die von Rechtsanwälten und Juristen verfasst wurden

Filter