Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News
Suchen
Generic filters
Begriffe, Rechtsfragen, ...
Rechtsanwälte
Juristische News

Sanofi erwarb Origimm Biotechnology: Schönherr & Binder Grösswang berieten

Über Sanofi

Sanofi ist ein weltweit tätiges Life-Sciences-Unternehmen, das sich dafür einsetzt, den Zugang zur Gesundheitsversorgung zu verbessern und die Menschen während der gesamten Behandlungsdauer zu unterstützen. Von der Vorbeugung bis zur Behandlung setzt Sanofi wissenschaftliche Innovationen in Lösungen für die Gesundheitsversorgung um – in den Bereichen Humanimpfstoffe, seltene Krankheiten, Multiple Sklerose, Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Diabetes und Herz-Kreislauf-Lösungen sowie Consumer Healthcare.

Schoenherr hat Sanofi, ein weltweit führendes Unternehmen im Gesundheitswesen, beim Erwerb von 100 % der Anteile an der Origimm Biotechnology GmbH, einem privaten österreichischen Biotechnologieunternehmen, beraten. Das Schönherr-Team unterstützte Sanofi in allen rechtlichen Aspekten der Transaktion, einschließlich einer umfassenden Due-Diligence-Prüfung des Zielunternehmens und zahlreicher spezifischer Intellectual-Property-Angelegenheiten, in enger Zusammenarbeit mit Sanofis Inhouse-Teams. Der Aktienkaufvertrag wurde am 30. November 2021 unterzeichnet; das Closing ist für den 3. Dezember 2021 geplant.

Origimm (“Origins of Immunity”) ist ein österreichisches Biotech-Unternehmen mit führender Expertise in der Entdeckung von Impfstoff-Antigenen und Wirkstoff-Targets für die Prävention und Behandlung von Krankheiten und Infektionen, die mit hautbesiedelnden Mikroben in Verbindung stehen.

Das Schönherr-Team wurde von Roman Perner (Partner) und Michael Marschall (Rechtsanwalt) geleitet und bestand zudem aus Michael Woller (Partner) und Stefanie Aichhorn-Wöss (Counsel). Unterstützt wurde das Team von Christoph Haid (Partner), Alexander Pabst (Associate), Teresa Waidmann (Counsel), Daniel Komarek (Associate), Daniel Neuwirth-Riedl (Associate) und Marco Thorbauer (Rechtsanwalt). Squire Patton Boggs (Rüdiger Herrmann; Jochen Eimer; Frankfurt) hat die Verkäufer als transaction counsel federführend vertreten. Die Gründerin, Verkäuferin und CEO Sanja Selak wurde durch Binder Grösswang (Thomas Schirmer; Mona Holzgruber) vertreten.

Über Origimm

Origimm („Origins of Immunity“) ist ein österreichisches Biotech-Unternehmen mit führender Expertise in der Entdeckung von Impfstoff-Antigenen und medikamentösen Zielmolekülen zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Infektionen, die mit hautbesiedelnden Mikroben in Verbindung stehen.

Binder Grösswang beriet Sanja Selak, Gründerin, Mitgesellschafterin und Geschäftsführerin von ORIGIMM Biotechnology GmbH, beim Verkauf des Unternehmens an Sanofi.

Das österreichische Biotechnologieunternehmen hat sich auf die Entdeckung von virulenten Komponenten des Hautmikrobioms und Antigenen von Bakterien spezialisiert, die Hautkrankheiten wie Akne verursachen.

Die Transaktion erweitert die Produktionslinie von Sanofi um einen potenziellen Impfstoffkandidaten gegen Akne Vulgaris, eine Erkrankung, von der weltweit Millionen Menschen betroffen sind.

Bis heute gibt es keine zufriedenstellende Behandlung gegen Akne, die eine hohe Wirksamkeit mit akzeptabler Sicherheit verbindet. Gemeinsam mit Sanofi möchte Origimm Paradigmenwechsel in der Behandlung von Hautkrankheiten und vielen anderen Mikrobiom-assoziierten Erkrankungen und Infektionen herbeiführen.

Das Closing der Transaktion soll im Dezember 2021 stattfinden.

Das Binder Grösswang Team umfasste federführend Partner Thomas Schirmer und Rechtsanwältin Mona Holzgruber (Corporate / M&A). Außerdem berieten aus dem IP-Team Ivo Rungg (Partner) und Hellmut Buchroithner (Counsel), aus dem Tax-Team Clemens Willvonseder (Partner) sowie aus dem Regulatory-Team Johannes Barbist (Partner) und Regina Kröll (Rechtsanwältin).

Als Transaction Counsel für die Verkäufer war Squire Patton Boggs (US) LLP, Frankfurt mit Rüdiger Herrmann und Jochen Eimer federführend tätig.  Die Käuferin wurde durch Schönherr mit Roman Perner und Michael Marschall vertreten.

RechtEasy.at

Bei uns finden Sie die richtigen Rechtsanwälte für Ihr Rechtsproblem. RechtEasy.at, das Recht-Wiki für Österreich ist ein Nachschlagewerk, das allen wissbegierigen, interessierten Internetusern, Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren und Dissertanten einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet.

Teilen   

Webinare

Aktuelle Podcast-Folge

Dürfen wir vorstellen: Der richtige Anwalt für Ihr Problem​

DanieLLackner rechtsanwalt
Rechtsanwalt Daniel Lackner Recht einfach machen

Daniel LACKNER

Schwerpunkte: Erbrecht und Verlassenschaftsabhandlungen, Grundrechtsschutz, Konsumentenschutz, Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht, Strafrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht