Suche

Binder Grösswang ist Mitglied bei respACT – der Unternehmensplattform für nachhaltiges Wirtschaften

Österreichs führende Unternehmensplattform für nachhaltiges Wirtschaften respACT hat Binder Grösswang offiziell als neues Mitglied aufgenommen. Als Teil des Netzwerkes von respACT kann sich Binder Grösswang verstärkt für nachhaltige Veränderungen einsetzen und gemeinsam mit anderen Mitgliedern die Bemühungen um eine nachhaltigere Zukunft weiter vorantreiben.

„Nachhaltigkeit wird bei Binder Grösswang gelebt und steht klar im Fokus unserer rechtlichen Beratung. Mit klaren und lösungsorientierten Ansätzen begleiten wir unsere Mandanten bei der Realisierung von Nachhaltigkeitsprojekten (z.B. ESG- und Lieferketten-Compliance, nachhaltigkeitsgebundene Finanzierungen, Erneuerbare Energien, uvm). Das Thema Nachhaltigkeit / ESG durchdringt in der Zwischenzeit eine Vielzahl verschiedenster Rechtsgebiete, die wir als Full-Service-Kanzlei in unseren spezialisierten Praxisgruppen sehr gut abdecken können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit respACT“, so Johannes Barbist, Partner bei Binder Grösswang.

Durch den Beitritt zu respACT hat Binder Grösswang Zugang zu einer dynamischen Interessengemeinschaft und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit den aktuell mehr als 400 Mitgliedern. Die Plattform bietet ein starkes nationales Netzwerk, in dem Ideen ausgetauscht, innovative Lösungen entwickelt und Synergien geschaffen werden können. Ziel ist es, gemeinsam einen nachhaltigen Wandel in Unternehmen, Wirtschaft und Gesellschaft herbeizuführen.

Über respACT

respACT – austrian business council for sustainable development – ist die führende Plattform für Corporate Social Responsibility (CSR) und nachhaltige Entwicklung in Österreich und agiert seit über 25 Jahren als Drehscheibe für Unternehmen, Politik und Verwaltung. Zudem unterstützt und fördert respACT die Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen.

Gemeinsam mit seinen Partnerorganisationen, wie dem Circular Economy Forum Austria, CSR Europe, Global Compact Network Austria, Global Reporting Initiative (GRI) und dem World Business Council for Sustainable Development (WBCSD), unterstützt respACT seine Mitgliedsunternehmen dabei, ökologische und soziale Ziele ökonomisch und eigenverantwortlich zu erreichen.

Teilen   

Kanzlei-Empfehlung

stefan-humer-profilbild

Videos

Podcast

Einfach in 3 Schritten einen Anwalt finden, der auf Ihr Rechtsproblem spezialisiert ist

Ein zugelassener Anwalt / eine zugelassen Anwältin ist dafür da, über Rechtsfragen zu beraten und Klienten vor Gericht zu vertreten. Es ist seine Aufgabe, Dienstleistungen im Bereich der Rechtsberatung zu erbringen und Klienten vor Gericht zu vertreten. Mit diesem Wissen kennt er alle relevanten Herausforderungen dieses Systems und ist mit allen einschlägigen Rechtsnormen vertraut.

Fachexperten auf Ihrem Gebiet

Anwalts-Empfehlungen gefiltert durch das RechtEasy-Team -Best Choice der Anwälte in Österreich

Chatbox aufmachen

Klicken Sie auf den blauen Button im rechten unteren Eck und wählen aus, dass Sie eine Anwaltsempfehlung benötigen.

Problem schildern

Erklären Sie, welches Anliegen Sie haben. Gehen Sie hier auch gerne ins Detail.

Zurücklehnen

Unser Team beurteilt Ihre Rechtsfrage und vermittelt den richtigen Anwalt/die richtige Anwältin für Sie in Ihrer Region.

Die Vermittlung ist kostenlos. Der jeweilige Anwalt wird Ihnen vorab die genauen Kosten mitteilen, sodass Sie immer die volle Kontrolle haben.

Rechts unten den Chat öffnen, Rechtsfrage stellen und gleich vermitteln lassen.

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Auf RechtEasy befinden sich über 7500 Begriffserklärungen und juristische Ratgeber, die von Rechtsanwälten und Juristen verfasst wurden

Filter