0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen
Magazin-News

Winkeladvokat

Winkeladvokat Winkelschreiber war ursprünglich eine herabsetzende Bezeichnung für jemanden, der gewerbsmäßig, aber ohne Rechtsanwalt zu sein, rechtsberatend tätig war. Mit dem Verbot der Rechtsberatung im 3. Reich, wurde aus dem Winkeladvokat jemand der gewerbsmäßig aber ohne Erlaubnis rechtsberatend tätig war. Winkelschreiberei war entsprechend die unbefugte gewerbsmäßige Rechtsberatung.

Mittlerweile ist Winkeladvokat ähnlich wie Rechtsverdreher allgemein eine herabsetzende Bezeichnung für Anwälte die unsauber arbeiten oder in einem Prozess die andere Partei vertreten.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/winkeladvokat.php 31.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0010

Noch Fragen? Unser Partneranwalt kann Ihnen helfen

9 + 8 =

So funktioniert es:

Ist das neue Design von RechtEasy gelungen?

Bekannt aus & Partner

FV Jus Partner ÖH JKU Linz     Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH

Rechtsgebiete