Arten

  1. Edicta – generell – abstrakte Regelungen, materiell gesetzesgleiche Anordnungen zB diokletianisches Höchstpreisedikt
  2. Decreta – kaiserliche Gerichtsentscheidungen Urteile mit Präjudizienwirkung
  3. Epistulae und Reskripte: – Verbindliche Rechtsauskünfte auf Anfragen von Amtsträgern epistulae oder Privaten rescripta
  4. Mandata – Rechtsanweisungen an Funktionsträger meist in neuen Rechtsmaterien: zB cura aquarum Sorge um die Wasserversorgung, die einschlägigen Mandate enthalten Enteignungsermächtigungen, Regelungen für Entschädigungen, Wasserverteilung, Instandhaltungspflichten von Grundeigentümern usw.

Hat dieser Artikel geholfen?0000