0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen / Arbeitgeber
News

Über RechtEasy.at

„Wir schreiben das Jahr 2012 und ich sitze in der Bibliothek des Juridicums. Vor mir ist ein komplizierter Fragenkatalog und in sämtlichen Büchern (es waren über 10) wird der Begriff nicht erklärt. Daraufhin habe ich das getan, was wohl alle getan hätten: Ich habe den Begriff gegoogelt. Aber auch hier bin ich fast nur auf Erklärungen aus Deutschland oder Wikipedia gestoßen. Es war Zeit, daran etwas zu ändern. Daher gilt unser Vision damals wie heute:

Eine Welt, in der (angehende) Juristen und Rechtsuchende besser und leichter juristische Informationen bekommen können.“

Mag. Manuel Roessler, LL.M.

Rechtsrecherche ist oft teuer und Rechtsberatung wird häufig aus versteckten Büros heraus betrieben. Wir von RechtEasy glauben wiederum an einen freien Zugang von Recht für alle.

Das Recht wird immer kleinteiliger und die Gesellschaft ist im ständigen Wandel. Die Art und Weise, juristische Information zu bekommen, muss sich daher ebenfalls anpassen und erneuern. Dafür hinterfragen wir regelmäßig den Status Quo und finden neue, kreative Ansätze und Lösungen für den Konsum von Information.

Neue Technologien sind dafür das beste Werkzeug.

Das tun wir

RechtEasy.at ist Österreichs größtes kostenloses juristisches Nachschlagewerk.

Wir wollen, dass Sie von unserem Service profitieren

Das Wiki für Juristen ist ein Nachschlagewerk, dass allen wissbegierigen Jus-Studenten, Rechtsanwälten, Notaren, Dissertanten und interessierten Internetusern einen schnellen, einfachen aber fachlich fundierten Zugang zu juristischen Fachbegriffen bietet. Inhaltlich deckt Recht Easy im Wesentlichen alle Bereiche der Rechtswissenschaften ab, wie sie an der Universität gelehrt werden.

Dabei wurde RechtEasy ein schnell wachsendes Online Lexikon mit juristischen Fachbegriffen, das beim Studieren, in der Arbeit aber auch im Privatleben hilft.

Natürlich stellen wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir  wachsen zwar ständig, aber das tut auch die österreichische Rechtsordnung. RechtEasy lebt von ihren Benutzern. Viel Erfolg!

Rechtsbegriffe erklären …

Womit alles began, unser Steckenpferd: Österreichische Rechtsbegriffe verständlich erklärt, ohne Sorge, um welche Rechtsordnung es sich handelt. Und das mit mittlerweile über 5000 Begriffen, Community-orientiert und mit unserer Qualitätsüberwachung (jede Veränderung wird zunächst durch uns freigegeben).

… diese mit dem Gesetz verknüpfen …

Es war uns schon lange ein Anliegen, die Rechbegriffe auch mit den österreichischen Gesetzen zu verknüpfen; um den Benutzern bestmögliche Bedienung auf RechtEasy zu ermöglichen. Daher freuen wir uns sehr, tagesaktualisiert sämtliche Bundesgesetze auf RechtEasy präsentieren zu dürfen.

… und die besten juristischen Jobs vermitteln.

Ein großer Teil der Personen, die auf unserer Seite nach Rechtsbegriffen sucht, ist genau jene Zielgruppe für Arbeitgeber, die juristische Unterstützung benötigen. Unsere Demografik ist ideal: Über 70 % unserer Benutzer sind im Alter von 18-35. Also die perfekte Zielgruppe für Jobinserate.