Von Zerüttungsprinzip spricht man, wenn Voraussetzung für eine Ehescheidung ist, dass die geistig-seelischen Grundlagen bei einem oder beiden Ehegatten zerstört sind. Auf ein Verschulden kommt es nicht an.

Quellen

http://www.lexexakt.de/glossar/zeruettungsprinzip.php 31.10.2014


Hat dieser Artikel geholfen?0000