Bandbreite

Maß für die Leistungsfähigkeit einer Datenübertragungsleitung, wird in Informationseinheiten pro Sekunde angegeben. Je höher der Wert ist, desto mehr Daten können pro Zeiteinheit übertragen werden. Typische Werte sind z.B. für ein Modem 33.600 bps (bits per second, bei 8 bit = 1 Byte, daher rund 4.200 Zeichen pro Sekunde, das sind ungefähr zwei Schreibmaschinenseiten), für ISDN 64 Kbps (kilobits per second), Backboneleitungen erreichen Übertragungsraten im Bereich von 10 bis 100 Mbps (megabits per second, das sind ca. 6.260 Seiten pro Sekunde) und mehr.

Bewertung dieses Artikels

Teilen   

EMPFEHLUNG

alexander-stuecklberger

Videos

RechtEasy Podcast

Benötigen Sie einen Anwalt / eine Anwältin?

1

Unverbindliche Anfrage stellen

2

Wir leiten diese an einen Experten weiter

3

Der Anwalt nimmt direkt mit Ihnen Kontakt auf

Wir werden in unserem Netzwerk nach den richtigen Experten für Ihre Rechtsfrage suchen. Ob und wie viel Geld die Bearbeitung Ihrer Anfrage kostet, wird er oder Sie Ihnen direkt vor Ihrer Beauftragung mitteilen. Kontaktieren Sie uns ganz einfach, indem Sie hier auf den folgenden Button klicken.

Filter

Filter Search Results