0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen
Magazin-News

MilStG § 0

§ 0

Militärstrafgesetz

Kurztitel

Militärstrafgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 344/1970

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.01.1971

Abkürzung

MilStG

Index

43/01 Wehrrecht allgemein

Langtitel

Bundesgesetz vom 30. Oktober 1970 über besondere strafrechtliche Bestimmungen für Soldaten (Militärstrafgesetz - MilStG.)

StF: BGBl. Nr. 344/1970 (NR: GP XII RV 53 AB 156 S. 16. BR: S. 295.)

Änderung

BGBl. Nr. 511/1974 (NR: GP XIII AB 1255 S. 113. BR: S. 334.)

BGBl. Nr. 605/1987 (NR: GP XVII IA 2/A AB 359 S. 38. BR: AB 3370 S. 494.)

BGBl. I Nr. 30/1998 (NR: GP XX RV 915 AB 1037 S. 104. BR: AB 5611 S. 634.)

BGBl. I Nr. 86/2000 (NR: GP XXI RV 76 AB 218 S. 33. BR: AB 6203 S. 667.)

BGBl. I Nr. 130/2001 (NR: GP XXI RV 754 AB 787 S. 81. BR: 6457 AB 6481 S. 681.)

BGBl. I Nr. 112/2007 (NR: GP XXIII RV 299 AB 335 S. 41. BR: 7802 AB 7851 S. 751.)

Präambel/Promulgationsklausel

Inhaltsverzeichnis

(Anm.: wurde nicht im BGBl. kundgemacht)

I. HAUPTSTÜCK
Allgemeiner Teil

§ 1.

Geltungsbereich

§ 2.

Begriffsbestimmungen

§ 3.

Befolgung strafgesetzwidriger Befehle

§ 4.

Furcht vor persönlicher Gefahr

§ 5.

Weisungen und Erziehungsmaßnahmen

§ 6.

Gesetzliche Wirkungen von Verurteilungen

II. HAUPTSTÜCK
Besonderer Teil

I. Straftaten gegen die Wehrpflicht

§ 7.

Nichtbefolgung des Einberufungsbefehles

§ 8.

Unerlaubte Abwesenheit

§ 9.

Desertion

§ 10.

Herbeiführung der Dienstuntauglichkeit

§ 11.

Dienstentziehung durch Täuschung

II. Straftaten gegen die militärische Ordnung

§ 12.

Ungehorsam

§ 13.

Fahrlässige Nichtbefolgung von Befehlen

§ 14.

Schwerer Ungehorsam

§ 15.

Gemeinsame Bestimmung

§ 16.

Verabredung zum gemeinschaftlichen Ungehorsam

§ 17.

Straflosigkeit der Nichtbefolgung von Befehlen

§ 18.

Meuterei

§ 19.

Verabredung zur Meuterei

§ 20.

Gemeinschaftlicher Angriff auf militärische Vorgesetzte

§ 21.

Verabredung zum gemeinschaftlichen Angriff auf militärische Vorgesetzte

§ 22.

Körperverletzung eines Vorgesetzten und tätlicher Angriff auf einen Vorgesetzten

§ 23.

Berauschung im Dienst

III. Straftaten gegen die Pflichten von Wachen

§ 24.

Vorsätzliche Wachverfehlung

§ 25.

Fahrlässige Wachverfehlung

IV. Straftaten gegen andere Pflichten

§ 26.

Vorsätzliche Preisgabe eines militärischen Geheimnisses

§ 27.

Fahrlässige Preisgabe eines militärischen Geheimnisses

§ 28.

Gemeinsame Bestimmung

§ 29.

Verstöße gegen die Pflichten zur Meldung und zur Befehlsübermittlung

§ 30.

Fahrlässige Verstöße

§ 31.

Militärischer Diebstahl

§ 32.

Beschädigung von Heeresgut

V. Straftaten gegen die Pflichten von Vorgesetzten und Ranghöheren

§ 33.

Vernachlässigung der Obsorgepflicht

§ 34.

Mißbrauch der Dienststellung

§ 35.

Entwürdigende Behandlung

§ 36.

Körperverletzung von Untergebenen und tätlicher Angriff auf Untergebene

§ 37.

Unterdrückung von Eingaben

VI. Straftaten gegen die Pflichten im Einsatz

§ 38.

Besondere Dienstpflichtverletzung im Einsatz

III. HAUPTSTÜCK
Schluß- und Übergangsbestimmungen

§ 39.

Inkrafttreten

Anmerkung

Erfassungsstichtag: 1.8.1998

Schlagworte

e-rk, Inh

Gesetz über die Ausbildung von Frauen im Bundesheer - GAFB (BGBl. I Nr. 30/1998), Strafrechtsänderungsgesetz 2001, BGBl. I Nr. 130/2001, Strafprozessreformbegleitgesetz II (BGBl. I Nr. 112/2007)

Zuletzt aktualisiert am

02.06.2017

Gesetzesnummer

10005361

Dokumentnummer

NOR11005445

alte Dokumentnummer

N4197015766R

Datenquelle

RIS – Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort / data.gv.at – CC BY 4.0

Wie wollen Sie von uns angesprochen werden?

Bekannt aus & Partner

FV Jus Partner ÖH JKU Linz     Heid & Partner Rechtsanwälte GmbH

Rechtsgebiete

Newsletter

Erhalten Sie in regelmäßigen Abständen News zu RechtEasy, zu spannenden Jobmöglichkeiten und juristischen News.

 

Sie können sich jederzeit abmelden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.