0 Items
Search
Generic filters
Filtern
Jobs
Begriffe & Fragen
Bundesgesetze
Firmen / Arbeitgeber
News

Job-Möglichkeit:

Koordinator/in Internationales



Liebe Analysten,
Juristen und Prüfer,
eine Integrierte Finanzmarktaufsicht braucht Ihr vernetztes Wissen. Im Sinne der Gleichbehandlung sind beide Geschlechter gleichermaßen angesprochen.

Wir können es nicht allen recht machen. Das wollen wir auch gar nicht. Unser Auftrag ist es, über den Finanzmarkt zu wachen und auf die Einhaltung des Gesetzes zu achten.
Wenn Sie sich dieser Aufgabe gewachsen sehen und die nötige Objektivität und Integrität mitbringen, freuen wir uns darauf, Sie näher kennenzulernen.


Wir suchen eine/n

KOORDINATOR/IN

Internationales


Zur Verstärkung unseres schlagkräftigen Teams in der integrierten Aufsicht, Abteilung Internationale Angelegenheiten und Legistik suchen wir eine/n: KoordinatorIn Internationales (40 Stunden)

Was Sie erwartet:

  • Sicherstellung der Vorbereitung und Koordination von europäischen Entscheidungsgremien in der FMA, insbesondere dem EBA Board of Supervisors
  • Erarbeitung von FMA-Positionen zu Organisations- und Policyfragen im Zusammenhang mit europäischen und/oder internationalen Aufsichtsorganisationen
  • Zusammenarbeit mit europäischen und internationalen Schwesterbehörden
  • Wissenmanagement

Was wir erwarten:

  • Studium der Rechts-, Wirtschafts-, oder Politikwissenschaften oder gleichwertiges facheinschlägiges Studium
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung von Vorteil
  • Ausgeprägtes rechtliches und wirtschaftliches Interesse an Bankenaufsicht
  • Rechtliches/ökonomisches Wissen im Bereich Bankenaufsicht von Vorteil
  • Sehr gute Englisch- und EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office)
  • Sicheres Management von komplexen Prozessen
  • Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsfreudigkeit
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit


Das Mindestgehalt für diese Position beträgt Euro 3533.- brutto pro Monat. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation und Vorerfahrung gegeben. Die Finanzmarktaufsicht legt Wert auf Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Frauen werden daher besonders aufgefordert sich zu bewerben.

Dem Gesetz verpflichtet. Verantwortungsvoll, kompetent, fair.

 


Dieses Inserat wird in Kooperation mit DerStandard bereit gestellt.


 


Bitte bewerben Sie sich samt Angabe, dass Sie von diesem Jobinserat auf RechtEasy.at erfahren haben.

Vollzeit

Auf Social Media teilen

Weitere spannende Jobmöglichkeiten

Newsletter

Erhalten Sie in regelmäßigen Abständen News zu RechtEasy, zu spannenden Jobmöglichkeiten und juristischen News.

 

Sie können sich jederzeit abmelden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.